Aktuell
Bundesverband
..................................
Landesverband-Nds
..................................
BUNDladen
..................................
Stiftung
..................................
Mein BUND
karte Naturschutz zum Anfassen: in der Naturschutz-Datenbank des BUND

Willkommen bei der BUND-Kreisgruppe Salzgitter

Der BUND ist ein Umwelt- und Naturschutzverband, der sich seit über 30 Jahren für eine nachhaltige Entwicklung auf lokaler, regionaler, nationaler und internationaler Ebene engagiert. Die vielen Menschen, die diese Arbeit unterstützen, machen ihn zu einem der größten Umweltverbände Deutschlands [mehr]

Logo Waldhaus Altenhagen (Grafik: W. Ohlendorf)


Der BUND in Salzgitter ist Besitzer eines zirka 7.000 Quadratmeter großen Grundstücks in Lichtenberg-Altenhagen. Dort soll die Möglichkeit geschaffen werden, Zusammenhänge zwischen Umwelt, Natur- und Klimaschutz darzustellen und zu erleben [mehr]

21/04/2020: Tomatenbörse geht online!

Unsere Tomatenbörse kann dieses Jahr wegen der Ansteckungsgefahr nicht in der gewohnten Form stattfinden. Damit alle auch dieses Jahr die Möglichkeit haben alte Tomaten- und Gemüsesorten anzubauen, werden wir die Pflanzen über das Internet abgeben. Die Tomatenbörse online wird am 21.04.20 freigeschaltet und die Pflanzen können dann bestellt werden. Ab dem 02.05.20 werden die Pflanzen abgegeben und können nach Terminabsprache am BUND-Waldhaus in Salzgitter-Lichtberg Altenhagen abgeholt werden. [Link]

20/03/2020: Plastikmüll in den Weltmeeren Filmabend in Lengede

Wenn Sie sich für das Thema „Plastik in den Ozeanen“ interessieren und Ihnen die Zukunft unseres blauen Planeten wichtig ist, dann besuchen Sie uns. Mit Unterstützung des BUND. zeigen wir den beeindrucken Film „A PLASTIC OCEAN“. Der Eintritt ist frei [Mehr]

03/02/2020: Plastikmüll in den Weltmeeren Filmabend in Peine

*Der BUND Peine und die Friedenskirchengemeinde Peine laden alle Interessierten zu einem Filmabend zum Thema Plastikmüll in den Weltmeeren mit anschließender Diskussion ein. Er findet am Montag, den 03.02.2020 um 19.00 Uhr im Gemeindehaus der Friedenskirche, Eichendorffstr. 6 in Peine statt. Zuerst wird der Film "A Plastic Ocean" gezeigt, in dem Taucher und Wissenschaftler das Ausmaß des Problems aufzeigen und funktionierende Lösungsansätze vorschlagen. Er dauert ca. 1,5 Stunden. Im Anschluss ist eine Diskussion mit Herrn Mews, Kreisrat und Leiter  des Dezernats für Umwelt, Bauen und Verbraucherschutz des Landkreises  Peine, und Frau Köhler, Leiterin der Klimaschutzagentur des Landkreises Peine, geplant. Wir freuen uns über viele Besucher und auf eine interessante Diskussion. Der Eintritt ist frei.